Studieren und sparen beim Zeitungs-Abo

Zeitungsabo´s für Studenten
Studieren bringt nicht nur für das spätere Leben hohe finanzielle Vorteile, sondern kann sich bereits während des Studiums durchaus positiv auf den Geldbeutel auswirken. Nicht immer muss ein Studium nur hohe Geldausgaben mit sich bringen.
Besonders bei den zahlreichen Fachpublikationen als auch bei vielen Zeitschriften und Zeitungen lassen sich gegen Vorlage des Studienausweises beziehungsweise der Immatrikulationsbescheinigung hohe Summen sparen. Fast alle Verlagshäuser gewähren attraktive Rabatte für Studenten, die Magazine oder Zeitschriften im Abonnement beziehen. Dazu gehören auch die meisten Tageszeitungen.

Nur komplettes Abo, bis zu 70 % Rabatt
Meistens muss jedoch dafür ein direktes Abonnement abgeschlossen werden. Die heute so bekannten Kurz- oder Testabonnements mit einer Laufzeit von 1 – 3 Monaten fallen zu meist nicht darunter. Fast immer nur bezieht sich der Studentenrabatt auf den Abschluss eines Jahresabonnements. Doch dann kann sich der ermäßigte Preis durchaus sehen lassen.
Ihre Lieblingszeitschrift im Abo - ohne Bindung - ohne Risiko - Top VorteileJe nach Verlagshaus und Magazin liegen die Rabatte oft zwischen 10 bis in Einzelfällen sogar bis zu 70 Prozent. Das gilt im Übrigen nicht nur für Fachzeitungen, die zum Studium passen, sondern für alle Magazine und Zeitungen. Egal ob ein Wirtschafts-, Modemagazin oder einfach nur eine TV-Zeitschrift. Notwendig ist jedoch immer der Nachweis über das Studium.


Doch neben den reinen Abonnements können oft sogar Bücher und eBooks oder eMagazine vergünstigt bezogen werden. Auch hier werden von vielen Verlagshäusern oft hohe Rabatte angeboten. Das gilt selbst bei einem späteren Umzug in einer andere Stadt (sofern das Studium fortgesetzt wird).